Filmbildung/Kinoprogramm

DONNERSTAGSKINO:

Das Stadtmedienzentrum Stuttgart am LMZ BW zeigt in seiner Filmreihe „Donnerstagskino” einmal im Monat ausgewählte, renommierte, vielfach ausgezeichnete Filme von der Frühzeit des Films bis zur Gegenwart.

Rotenbergstraße 111, Beginn jeweils 19.30 Uhr, Eintritt frei

Filmgespräche: Hanns-Georg Helwerth

Programm Donnerstagskino 2018: Großes Kino aus aller Welt

 

STUTTGARTER KINDERFILMTAGE:

Im Zentrum des beliebten Festivals steht der Wettbewerb neuster internationaler Kinderfilmproduktionen. Eine Kinderjury vergibt den Preis völlig selbstständig. Sie wurde auf ihre Aufgabe vorher von Fachleuten des Stadtmedienzentrums Stuttgart am Landesmedienzentrum BW auf die Analyse und Beurteilung von Filmen vorbereitet. Bewerben konnten sich Stuttgarter Kinder zwischen 10 und 13 Jahren.

Weitere Informationen unter www.stuttgarter-kinderfilmtage.de

Ansprechpartner: hhelwerth@lmz-bw.de

 

SCHULKINOWOCHE jährlich im März: Jedes Jahr lockt zudem die SchulKinoWoche Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften in die Kinos des Landes. Es handelt sich stets um ausgesuchte Filme, für die auch Filmgespräche gebucht werden können.

 

FILME FÜR SCHULKLASSEN

Das SMZ bietet Schulen die Möglichkeit, seinen Filmsaal für bis zu 80 Besucher zu buchen. Die Lehrkräfte können aus einigen hundert Spielfilmen der SESAM-Mediathek wählen und mit oder ohne Filmgespräch den Unterricht ins SMZ verlegen.
Kontakt: rotter@lmz-bw.de