MediaCulture-Online Blog

05.11.2015 | Anja Lochner | Keine Kommentare

Grundrechte im digitalen Raum: Ein Thema für den Jugendschutz!

Amazon, WhatsApp, Google, Airbnb, Apple, aber auch Paybacksysteme oder der Staat sammeln unsere Daten, um Profildatensätze unserer Persönlichkeiten zu erstellen. Inwieweit Selbstbestimmung und Selbstverantwortung der Individuen, zumal der Heranwachsenden, unter diesen Rahmenbedingungen möglich sind, war Thema beim Fachtag „Grundrechte im digitalen Raum: Ein Thema für den Jugendschutz!“, den die Aktion Jugendschutz (ajs) am 28. Oktober 2015 in Stuttgart veranstaltete.

08.07.2015 | Stefanie Grün | Keine Kommentare

Ohne Fleiß kein Datenschutz

Datenschutz-Experte Hanno Wagner vom Chaos Computer Club Stuttgart erklärte in der Stuttgarter Stadtbibliothek das ABC der Datenschutzeinstellungen für Android-Smartphones. Die hochinteressierten Besucher der Vortragsreihe „Meine Daten“ lernten, dass Datenschutz möglich, aber mit intensivem Zeitaufwand verbunden ist. Wir haben für Sie die wichtigsten Tipps zusammengefasst.

04.05.2015 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

YouNow – Aktuelle Bestandsaufnahme zeigt neue Risiken auf

Im Februar diesen Jahres wurde der Streaming-Dienst YouNow aufgrund fehlender Jugendschutz- und Sicherheitsmechanismen in den Medien kritisiert. Mit diversen Neuerungen versuchen die Betreiber von YouNow nun, die Kritik aufzugreifen und an den entsprechenden Stellen nachzubessern. Eine aktuelle Bestandsaufnahme zeigt allerdings, dass YouNow weiterhin mit alten Problemen zu kämpfen hat und sogar neue Risiken aufweist.

15.04.2015 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Datensicherheit im Internet

Wie steht es um die Datensicherheit in Zeiten von Google, Facebook und dem Internet der Dinge? Dieser Frage ging Linus Neumann im Rahmen des Verbrauchertags Baden-Württemberg in Stuttgart nach.

17.03.2015 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Über 5 Jahre WhatsApp: Geschichte, Bedeutung und Herausforderungen des Messengers

WhatsApp hat sich in den vergangenen Jahren als fester Bestandteil der Alltagskommunikation vieler Menschen etabliert. Wir werfen einen Blick auf die Geschichte von WhatsApp, seine Bedeutung für Heranwachsende und die Herausforderungen, die sich im Schulalltag durch die Nutzung ergeben.

04.03.2015 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Google - Macht und Möglichkeiten

Welche Macht und Möglichkeiten hat Google und welche Rolle spielt dabei die Medienkompetenz? Diesen Fragen gingen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Podiumsdiskussion im Rahmen des Safer Internet Days der Initiative Kindermedienland am 10. Februar 2015 nach.

25.02.2015 | Sascha Schmidt | 1 Kommentar(e)

„Werte“ in einer digitalen Gesellschaft

Die U25-Studie des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) das wertebasierte Rechts- und Sicherheitsverständnis von Unter-25-Jährigen hinsichtlich ihrer Online-Aktivitäten. Zentrale Ergebnisse wurden im Rahmen des Safer Internet Day der Initiative Kindermedienland am 10. Februar 2015 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart von Joanna Schmölz präsentiert.

20.02.2015 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Facebook: Mehr Datenhunger durch neue AGBs

Seit dem 30. Januar 2015 gelten beim sozialen Netzwerk Facebook neue AGBs. Wer sich nach diesem Tag eingeloggt hat, hat den veränderten Nutzungsbedingungen automatisch zugestimmt. Doch welche Änderungen ergeben sich genau für die Nutzer/innen und welche Möglichkeiten gibt es, dem neuen Datenhunger entgegenzuwirken?

05.02.2015 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

YouNow - Hype um problematische Streaming-App

Kaum eine App erregte in jüngster Zeit so viel Aufmerksamkeit wie YouNow. Die inzwischen sehr populäre Video-App ermöglicht es, Videos schnell und einfach in Echtzeit ins Internet zu streamen. Vor allem Kinder und Jugendliche nutzen aktuell das Angebot und filmen sich in allen erdenklichen Alltagssituationen. Dabei geben sie teils bedenkliche Informationen von sich preis.

02.12.2014 | Ingrid Bounin | Keine Kommentare

Jugendliche Medienwelten – neue Erkenntnisse

Soeben wurde die JIM-Studie 2014 des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest – eine jährlich stattfindende repräsentative Studie zur Mediennutzung von Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren – veröffentlicht. Wir fassen die wichtigsten – durchaus bemerkenswerten – neuen Erkenntnisse zusammen.

Treffer 21 bis 30 von 55