MediaCulture-Online Blog

18.10.2017 | Nora Brockamp | 2 Kommentar(e)

DIY, MINT. Gestalten – Making in der Pädagogik

Upcycling statt Downcycling, Selbermachen statt Kaufen, Lernen durch Tun statt durch Hören und Lesen. Die Makerszene ist von Amerika nach Deutschland geweht und sie bringt frischen Wind in die Bildung. Warum das gut ist? Ein Einblick.

13.09.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Wahl-O-Mat und Co. im Check

Die Bundestagswahlen am 24. September rücken näher, die Briefwahlunterlagen sollten langsam bestellt sein und es mehren sich Online-Tools, die Übereinstimmungen der eigenen Meinung mit denen der antretenden Parteien vergleichen. Wir geben Ihnen einen Überblick.

24.08.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Das Merkel-Interview auf YouTube – Hintergründe und Nutzungsmöglichkeiten

Vier YouTuber haben in der vergangenen Woche ein Interview mit Bundeskanzlerin Angela Merkel geführt. Merkels Aussagen wurden in verschiedenen Nachrichtenmedien aufgegriffen. Gleichzeitig kritisieren jedoch sowohl Medien als auch junge Menschen auf der Plattform das Interview.

17.08.2017 | Sarah Heinisch | Keine Kommentare

Fakenews-Apps im Test

Fakenews sind derzeit in aller Munde und mittlerweile auch in Schulen angekommen. Nicht verwunderlich ist daher die Vielzahl der pädagogischen Angebote, die es zu dem Thema nun gibt. Besonders beliebt sind hierbei Anwendungen und Apps, mit denen Kinder und Jugendliche lebensweltnah für Fakenews sensibilisiert werden sollen.

02.08.2017 | Ina Mangold | Keine Kommentare

Influencer: Neu in der Medienwelt, lange unerkannt

YouTuber wie Bibis Beauty Palace und Instagramer wie lisaandlena haben mehr Einfluss als man möglicherweise denkt. Wo gliedern sich die neuen Medien in die Medienwelt ein oder unterscheiden sie sich gar nicht vom ursprünglichen Rundfunk? Ein Überblick.

27.07.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Mit Online-Fernsehen Deutsch lernen

„Mein Kind lernt viel besser Englisch, seit es seine Lieblingsserie immer auf Englisch schaut.“, erzählt eine Mutter beim Elternstammtisch. Warum soll dasselbe nicht auch für die deutsche Sprache gelten? Dieser Artikel stellt vier Angebote vor, mit denen Nicht-Muttersprachler durch Online-Fernsehen ihre Deutschkenntnisse verbessern können.

26.07.2017 | Birte Rosink und Jiří Hönes | Keine Kommentare

„Aufwändiger als gedacht“ – Smepper erhalten einen Einblick in die Welt von YouTube

Um auf dem aktuellen Stand zu bleiben, erhalten unsere Schüler-Medienmentoren von Zeit zu Zeit Fortbildungen rund um die Medienwelt. Zwei Gruppen von Smeppern aus Ravensburg und Meckenbeuren durften jüngst hinter die Kulissen eines YouTubers schauen und erfuhren zudem Wissenswertes über das Phänomen YouTube, was für ihre praktische Arbeit an den Schulen mehr als nützlich ist.

06.07.2017 | Ina Mangold | Keine Kommentare

Die berühmt-berüchtigte Filterblase

Was passiert, wenn ich nie die Gegenseite in einer Diskussion betrachte, immer nur bestätigt werde und gar nicht mitbekomme, dass ein Thema kontrovers diskutiert wird? Ich baue eine Meinungsblase auf.

03.05.2017 | Anja Franz | Keine Kommentare

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz – Zum Schutz gegen Hass im Netz und Fake-News

Anfang April ging das Gesetz gegen die Verbreitung von Hass im Netz und Fakenews durch die Kabinettssitzung der Regierung. Noch vor der Sommerpause 2017 soll das neue Gesetz im Bundestag verabschiedet werden. Kernpunkte, Stimmen von Befürwortern und Kritikern über das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG).

19.04.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Mit YouTube gegen Fakenews – Mirko Drotschmann von MrWissen2go

Jugendliche kennen ihn als MrWissen2go . Beruflich moderiert er Wissenssendungen für MDR und ZDF. Doch den YouTube-Kanal betreibt der Moderator Mirko Drotschmann bereits seit fünf Jahren in seiner Freizeit. Den Referentinnen und Referenten des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ) gewährte er einen Blick hinter die Kulissen seines YouTube-Kanals und formulierte Tipps gegen Fakenews.

Treffer 1 bis 10 von 142